thomas m. reichert

 

geboren in heidenheim a.d. brenz

1981

abitur am hellenstein – gymnasium, heidenheim a.d. brenz

1981 – 1982

wehrdienst

1983 – 1988

studium der architektur an der hochschule für technik stuttgart

studienbegleitende mitarbeit im büro bacherer, eggert, hoppe und partner stuttgart u.a.

diplom bei prof. hans auras, diplomarbeit " kunsthalle am neckartor "

1988 – 1991

projektleitender architekt bei w.o. schwarz architekten stuttgart

1991

eintrag als freier architekt in die architektenkammer baden - württemberg nr. 51636

gründung reichert architekten

projektpartnerschaft mit michael peter architekten reutlingen

1991 – 1999

freiberuflich tätig in stuttgart und freier mitarbeiter als entwurfsarchitekt in div. architekturbüros wie bei prof. manfred volz

niederlassungsleiter in dresden für schädler + zwerger bauplanungs gmbh,  consultingvertrag mit strabag projektentwicklung

architekturreisen nach italien, griechenland, asien, nordafrika, etc.

1999 – 2005

freiberuflich tätig in konstanz und zusammenarbeit mit wfa walter finthammer architekten gmbh

im bereich planung und projektentwicklung

2005

übernahme des seit über 30 jahren in der region wirkenden architekturbüros von herrn axel schlueter in albstadt

 

 

 

 


reichert architekten

grüngrabenstrasse 3

d - 72458 albstadt

fon : 07431 - 95 93 0

fax : 07431 - 95 93 13

info@reichert-architekten.de

www.reichert-architekten.com